Costa Rica Natur & Abenteuer zwischen 2 Ozeanen - 12 Tage

Teilen:

San Jose

Tage 1 - 2

San Jose, der seinen Einwohnern liebevoll als „Chepe“ bekannt ist, liegt im Herzen von Costa Rica und beherbergt fast zwei Drittel der Bevölkerung des Landes. Mit wenigen Gebäuden, die über 100 Jahre alt sind, ist die bergige Hauptstadt relativ modern im Vergleich zu ihren lateinamerikanischen Gegenstücken, hat aber immer noch eine bedeutende Menge an Kultur, Kunst und Geschichte zu entdecken. Mit einer Reihe von Theatern voller Costa-Rica-Kultur, Museen, die die größte Sammlung amerikanischer Jade der Welt umfassen, und Straßen mit hellen Wandmalereien und bemalten Bussen, ist San Jose eine eklektische Stadt, die darauf wartet, erlebt zu werden.

Mehr Informationen

San Jose

Tortuguero

Tage 2 - 4

Das Dorf Tortuguero grenzt an den Nationalpark Tortuguero an der wunderschönen karibischen Küste Costa Ricas und ist für seinen Ökotourismus und sein umfangreiches Kanalnetz bekannt. Es liegt inmitten tropischer Tiefland-Regenwälder, prächtigen Flüssen und unberührten Stränden. Ein absolutes Highlight der Gegend ist die einmalige einmalige Gelegenheit, um zu beobachten, wie die grünen Schildkröten an der Küste schlüpfen. Die Besucher können sich auf eine große Auswahl an spannenden Aktivitäten freuen, wie zum Beispiel den Besuch des Tortuguero National Park, in dem mehr als 300 Vogelarten, eine Vielzahl von Flora und Fauna beheimatet sind. Andere beliebte Aktivitäten sind: Wandern, Sportfischen, Kanaltouren, Canopy Touren und Kajakfahren. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, das nahe gelegene Barra del Colorado Wildlife Refuge, die Cariari National Feuchtgebiete und das Turtle Museum at Sea Turtle Conservancy zu besuchen und zu erkunden.

Mehr Informationen

Tortuguero

Orosi

Tage 4 - 5

Die kleine Stadt Orosi liegt in der Provinz Cartago in Costa Rica, nur 35 Kilometer südlich der Hauptstadt San Jose. Dieses versteckte Juwel liegt am Ufer des Reventazon im malerischen Orosi-Tal und ist von Hügeln umgeben, die von üppiger Vegetation bedeckt sind. Bekannt für seinen Kaffeeanbau, können die Besucher einige der besten Kaffee in Costa Rica probieren. Genießen Sie die ruhige Landschaft des abgelegenen Orosi-Tals, erfahren Sie mehr über die lokale Geschichte, sehen Sie eine Vielzahl von historischen Sehenswürdigkeiten, darunter die Iglesia de San Jose de Orosi, die älteste Kirche des Landes, mit klassischer spanisch-kolonialer Architektur und weiß getünchten Wänden. Weitere Highlights sind: Besuch des Cachi-Staudamms oder der Presa de Cachi, Erkundung des Tapanti-Nationalparks südlich der Stadt, Besichtigung der Ruinen von Ujarras und Probieren Sie köstliche lokale Elotes und Chorreadas.

Mehr Informationen

Orosi

San Gerardo de Dota

Tage 5 - 6

Die kleine Stadt San Gerardo de Dota liegt auf einer ruhigen Straße im Talamanca-Gebirge, etwa drei Stunden von der Hauptstadt San Jose entfernt. Eine der Hauptattraktionen hier ist der Nationalpark Los Quetzales, der unter den Vogelbeobachtungen der Welt bekannt ist, als einer der besten Orte, um das prächtige Quetzal zu sehen. , mit seinem lebendigen grünen und roten Gefieder, das ihm einen Ruf als einer der schönsten Vögel der Welt verdient hat. Für Sport- und Outdoor-Enthusiasten ist Wandern ein Muss in der Region, mit fantastischen Wegen, die durch den Nationalpark und über den Rio Savregre führen.

Unterkünfte

Mehr Informationen

San Gerardo de Dota

Dominical

Tage 6 - 8

Das Dominical liegt in Süd-Costa Rica, an der wunderschönen südwestlichen Pazifikküste, ein malerisches Dorf am Strand, das vor allem für seine hervorragenden Surfmöglichkeiten bekannt ist. Es verfügt über einige große, beeindruckende Wellen, die es bei Surfern beliebt machen, die hier aus allen Ecken der Welt herströmen. Umgeben von den üppigen Dschungel-bedeckten Ausläufern der Talamanca-Berge bietet dieses Dorf malerische Landschaften mit verschiedenen Flussmündungen, Mangroven, Sümpfen und steilen Klippen ins Meer. Besucher können die langen Sandstrände genießen, Delfine in der Brandung entdecken und den Marino Ballena Nationalpark besuchen, um einige der besten Walbeobachtungen in der Gegend zu genießen. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, zu den herrlichen Wasserfällen von Nauyaca zu wandern. Zu den weiteren beliebten Aktivitäten gehören spannende Canopy-Touren, Wandern, Reiten, Surfen, Angeln, Kajakfahren, Vogelbeobachtung und Tierbeobachtung.

Unterkünfte

Mehr Informationen

Dominical

Monteverde

Tage 8 - 10

Monteverde, der Name einer Siedlung und eines Waldes, der von National Geographic als „Juwel in der Krone der Wolkenwälder“ bezeichnet wird, liegt im Gebirge Cordillera de Tilaran in Puntarenas, Costa Rica. Der Monteverde Wolkenwald ist einer der seltensten Lebensräume des Planeten und einzigartig von den anderen Regenwäldern des Landes wegen seiner ständigen Nebelschichten (die ihm seinen Namen geben), eine unglaubliche wilde Welt voller Tausender von Pflanzenarten, Insekten, Vogelarten und Tieren. Beobachten Sie bunte Vögel beim Spielen im Curi-Cancha Reservat, machen Sie eine geführte Wanderung oder reiten Sie durch den dichten Dschungel, beobachten Sie elektrische blaue Frösche am berühmten Froschteich oder tauchen Sie in den Pools rund um den San Luis Wasserfall ein. Zu den Must-Sees gehören die Schmetterlingsgärten, das Orchideenhaus, die Selvatura Baumkronen Hängebrücken und Kaffee, Schokolade und Zuckerrohr Tour.

Mehr Informationen

Monteverde

Samara

Tage 10 - 12

Das kleine Dorf Samara liegt an Costa Ricas malerischer Pazifikküste in der Provinz Guanacaste und ist bekannt für seinen palmengesäumten goldenen Sandstrand, der von kristallklarem türkisfarbenem Wasser umgeben ist. Besucher können die faszinierenden Straßen der Stadt mit gehobenen Boutiquen, kleinen Hotels, Reiseveranstalter und einer Reihe von Restaurants, Cafés und Bars erkunden. Die Umgebung bietet eine herrliche Landschaft, die von üppigen tropischen Wäldern bedeckt ist und von einer Vielzahl von Tierarten wie Leguanen, Affen und vielen verschiedenen Vogelarten bewohnt wird. Genießen Sie ein eiskaltes Bier in einer der Strandbars, machen Sie einen Spaziergang bei Sonnenuntergang auf der spektakulären Playa Samara und nehmen Sie an einer Vielzahl von Wassersportarten wie Kajakfahren, Surfen und Stand-up Paddleboarding teil. Zu den beliebten Sehenswürdigkeiten zählen das Biologische Reservat Werner-Sauter, der Wasserfall Belen und das Korallenriff.

Unterkünfte

Mehr Informationen

Samara
nach oben